Altersrente

Versicherte der PKS haben einen Anspruch auf Altersrente. Die Rente wird auf Antrag gewährt. Der Anspruch auf Altersrente im Tarif 2013 besteht ab Vollendung Ihres 62. Lebensjahres. Im Tarif 2002 besteht ein Anspruch auf Altersrente bei Versicherungsbeginn vor dem 01.01.2012 ab Vollendung des 60. Lebensjahres; bei Versicherungsbeginn vom 01.01.2012 bis 31.12.2012 ab Vollendung des 62. Lebensjahres.

Der Rentenbeginn kann bis spätestens dem Erreichen der Regelaltersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung (Vollendung des 67. Lebensjahres) auf Antrag aufgeschoben werden. Die Auszahlung der Altersrente beginnt mit Ablauf des Monats, in dem Sie die Altersgrenze erreichen und endet mit Ablauf des Sterbemonats.

Die Versicherten werden in der Regel (soweit der PKS eine aktuelle Postanschrift vorliegt) rechtzeitig vor Erreichen der Altersgrenze von der PKS angeschrieben und über ihre Rechte und Möglichkeiten informiert. Den versendeten Unterlagen liegt ein entsprechendes Rentenantragsformular bei. Die Rente kann zur Fristwahrung grundsätzlich auch schriftlich, im Übrigen formlos beantragt werden.